BraMM entgegentreten – Kein Fußbreit für Rassist*innen!

Seit vielen Wochen tragen Menschen in Dresden, Leipzig, Düsseldorf und anderen Städten bei wöchentlichen Aufmärschen ihr rassistisches und islamfeindliches Weltbild zur Schau.

Nun werben Mitglieder der Partei »Die Republikaner« auch in der Stadt Brandenburg an der Havel für einen fremdenfeindlichen Marsch am Montag, den 26. Januar 2015.

Wir rufen deshalb dazu auf, Euch gemeinsam mit uns der Gegendemonstration von Parteien, Gewerkschaften, Jugendorganisationen und zivilgesellschaftlichen Vereinen anzuschließen – lasst uns Intoleranz entgegen treten und ein Zeichen gegen Rassismus und Ausgrenzung setzen!

Rassist*innen und Neonazis haben in der Stadt Brandenburg an der Havel keinen Platz! Stellen wir uns ihrer menschenverachtenden Gedankenwelt entgegen!!

Gegendemonstration

  • »Für ein buntes und weltoffenes Brandenburg an der Havel!«
  • Montag, 26. Januar 2015, ab 18h30 Uhr
  • Neustädtischer Markt, Brandenburg an der Havel

Hintergrundinformationen

Voraussichtliche BraMM-Route


Karte als Vollbild anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.