Wir haben einen neuen Namen: Plattform Brandenburg heißt jetzt Glitzerkollektiv. In den kommenden Wochen wird das auf unserer Website sichtbar werden.

Ist Glitzer politisch?

Politik tut oft so, als wäre sie ausschließlich sachbezogen und kopfgesteuert. Das stimmt natürlich nicht, weil wir Politik als etwas begreifen, das alle Lebensbereiche einbezieht und sich auf alle Facetten des Lebens auswirkt. Dazu gehört auch Sinnliches, dazu gehört ein ganzheitlicher, optimistischer Blick auf die Welt und ihren Facettenreichtum. Deshalb: Glitzer.

Glitzernde Pailletten. Foto: THOR / CC-BY-2.0 via Wikimedia Commons

Foto: THOR / CC-BY-2.0 via Wikimedia Commons

Politik zu machen bedeutet, eine Gesellschaft mitzugestalten. Das gelingt uns, weil wir uns als Gemeinschaft verstehen, die für gemeinsame Ziele arbeitet. Wir sehen uns als Gruppe, die die Individualität ihrer Mitglieder schätzt und sie als Chance sieht, die einzelnen Facetten in ihrer Vielfalt zu erhalten und gleichzeitig zu einem Ganzen zu vereinen. Und Glitzerkollektiv klingt einfach besser als Glitzergruppe. Deshalb: Kollektiv.

Warum ein neuer Name?

Wir haben im Herbst 2015 die Umwandlung von einer Landes- in eine Bundespartei vollzogen. Deshalb wollten wir uns einen neuen Namen geben, der sich nicht auf ein einzelnes Bundesland bezieht.

Glitzernde Lichter einer Großstadt.Foto: "the galaxy" - tommy@chau - https://flic.kr/p/sbEHMt ( https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/ )

Foto: “the galaxy” – tommy@chau – https://flic.kr/p/sbEHMt ( https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/ )

Begriffe wie »sozial«, »demokratisch«, »christlich« oder auch »links« werden immer mehr zu Worthülsen. Sie sind entwertet worden, weil die Parteien, die sie im Namen tragen, ihnen nicht gerecht werden. Was noch schlimmer ist: Derzeit erleben wir eine Umwertung solcher Begriffe, wenn beispielsweise rechte Parteien und Bewegungen die »Demokratie« für sich reklamieren, um ihre menschenverachtenden Programme in die Welt zu tragen. Oder wenn angebliche linke Politiker*innen mit dem rechten Rand gemeinsame Sache machen und – auch ohne sich offiziell als »Querfront« zu bezeichnen – dessen Positionen übernehmen.

Glitzernder Diamant. Foto: Hadal / GFDL 1.2 CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons

Foto: Hadal / GFDL 1.2 CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons

 

Wir wollen nicht durch abgenutzte Schlagworte überzeugen, sondern durch unsere Inhalte, durch Transparenz und durch verbindliche Online-Abstimmungen und damit mehr Demokratie innerhalb unserer Partei.