Jörg Preisendörfer (Foto: Gerhard Anger)

Von Jörg Preisendörfer
(Foto: Gerhard Anger)

Die Bergpartei lädt im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 zu einer Podiumsdiskussion über Demokratie, Prekarität und Grundlagen für ein gutes Leben ein:

  • Am Freitag, den 25. August 2017, ab 18 Uhr
  • Im Crack Bellmer, Revaler Straße 99, Berlin Friedrichshain
    • Auf dem RAW-Gelände.

Mit:

  • Bergpartei
  • Bündnis Grundeinkommen
  • Glitzerkollektiv.de
  • Mieterpartei
  • Piratenpartei
  • Demokratische Linke
  • Transhumane Partei
  • Frigga Wendt (parteilose Kandidatin)
  • Gregor Felde-Bajerowitz (parteiloser Kandidat)

Wir freuen uns auf Euch und eine unterhaltsame politische Runde! 🙂

Aufzeichnung

  • Aktualisierung vom 28. August 2017.
Podiumsdiskussion der Bergpartei am 25. September 2017: Kleinparteien zu Demokratie, Prekarität und Grundlagen für ein gutes Leben. Ort: Crack Bellmer auf dem RAW-Gelände in Berlin-Friedrichshain.

Podiumsdiskussion der Bergpartei am 25. September 2017: Kleinparteien zu Demokratie, Prekarität und Grundlagen für ein gutes Leben. Ort: Crack Bellmer auf dem RAW-Gelände in Berlin-Friedrichshain.

Eine Podiumsdiskussion mit viel Idealismus, einer Überdosis Anti-Parteien-Populismus und einer früher mal erfolgreicheren Partei, die noch immer nicht zu verstehen scheint, warum sich viele Menschen entschieden haben, einen anderen Weg zu gehen.

In der Runde waren schließlich vertreten: Mieterpartei, Piratenpartei, Transhumane Partei, Bergpartei, Gregor Felde-Bajerowitz, Frigga Wendt, BGE-Partei, Menschliche Welt, Partei für Gesundheitsforschung, Die Urbane – eine Hip-Hop-Partei, Tierschutzpartei und Glitzerkollektiv.de.

Presse:

Dauer der Aufzeichnung: Etwa 2½ Stunden. Hinweis: Bei einigen Redner*innen, die mit dem Mikrofon nah an den Lautsprechern sitzen, dröhnt der Ton etwas.