Suche

#Sozialwahlstreik 2023

Redaktion: Jörg Preisendörfer.
Diese Seite wird mehrmals wöchentlich aktualisiert.
Fehlende Fundstellen und Belege werden wegen
ihrer Menge Schritt für Schritt ergänzt.
Jüngste Aktualisierung: 1. März 2020.

Klingt wie eine Verschwörungstheorie, ist aber keine:

In der Bundesrepublik sollen bei der Sozialwahl die Stimmberechtigten die Wahlergebnisse nicht mehr aus eigener Anschauung nachprüfen können.

Das wollen:

Umgesetzt wird die Beseitigung der Möglichkeit zur Laienkontrolle von Ergebnissen der drittgrößten Wahl in der Bundesrepublik durch die Einführung von #eVoting (Online-Wahlen).

Auch für Betriebsratswahlen soll die Laienkontrolle der Wahlergebnisse nach dem Willen von SPD, CDU und CSU noch im Jahr 2020 beseitigt werden.